Michael Mittermeier (kostenloses Pressebild)

Kabarett-Programm

Die letzte Chance auf Comedy

Vor der Sommerpause gibt es noch einige Lach-Schmankerln auf den Bühnen.

„Alles Baby oder was?“ könnte nächste Woche das Motto in der Wiener Stadthalle lauten. Denn parallel zur Baby Expo – Österreichs Messe für die junge Familie präsentiert der bayerische Star-Comedian und Neo-Papa Michael Mittermeier fünf Tage lang sein aktuelles Programm Achtung Baby! – Live (Di., 14. bis Sa., 18. Juni). „Kinder kriegen ist nichts für Weicheier, denn wenn es dich dann einmal anlächelt, dann kriegst du alles wieder zurück!“, plaudert Mittermeier aus eigener Erfahrung (die sich auch in einem Achtung Baby!-Buch niedergeschlagen hat).

Hier finden Sie Tickets!

Ein weiterer großer Kleinkünstler aus Bayern, Sigi Zimmerschied, sagte leider gestern seinen für Dienstag geplanten Auftritt im Wiener Stadtsaal ab – sein Antibürokratie-Programm Reißwolf wurde auf 12. November verschoben.

Comedy-Elite
Ebenfalls im Wiener Stadtsaal laden Stermann & Grissemann (Mi., 15. & Do., 16. Juni) zur Deutschen Kochschau, am Freitag (17. Juni) spricht Andreas Vitásek seinen Fiebermonolog und ab Samstag (18. Juni) spielt Hader wieder eine Woche lang Hader.

Der Ö3-Star
Während die meisten Kleinkünstler bald große Ferien machen, rackert einer weiter: Ö3-Comedy-Hirte Gernot Kulis (19. Juni, Stadtsaal) tourt durch ganz Österreich und macht in den kommenden Monaten auch in Leoben, Melk, Graz und Voitsberg Station.(hir)