Kehlmann verließ eigenes Stück

Eklat

Kehlmann verließ eigenes Stück

Daniel Kehlmann verließ aus Protest eine Inszenierung seines eigenen Stücks.

Selten kommt es vor, dass Schriftsteller rundum zufrieden mit der Umsetzung ihrer Stücke sind. Doch noch seltener zeigt das ein Autor so deutlich wie Daniel Kehlmann am vergangenen Samstag. Die Erstaufführung seines Stücks Der Mentor in Frankfurt entsprach so wenig seinen Vorstellungen, dass er den Saal nach wenigen Minuten verließ und die Tür dabei unsanft ins Schloss fallen ließ.

Umgeschrieben
Dem österreichischen Schriftsteller stieß sauer auf, dass Teile seines Textes verändert wurden. „Das war nicht mehr mein Stück“, so Kehlmann.

Autor: (fis)

Diashow: Die Kultur-Highlights des Jahres 2012

Die Kultur-Highlights des Jahres 2012

×