Menahem Pressler

Konzerthaus

Pressler springt für Mitsuko Uchida

Der 89-jähriger Menahem Pressler debütiert als Solist im Konzerthaus.

Die japanische Starpianistin Mitsuko Uchida muss ihren für den 29. Jänner geplanten Auftritt im Wiener Konzerthaus aus gesundheitlichen Gründen absagen. Die 64-Jährige müsse auf ärztliche Anordnung einen Monat lang kürzertreten, weshalb der Wien-Auftritt entfalle, hieß es am 18. Jänner aus dem Konzerthaus.

Hochkarätiger Ersatz
Als Ersatzmann springt nun ein 89-jähriger ein: Menahem Pressler, bekannt als Frontmann des 2008 aufgelösten Beaux Arts Trios, wird im Konzerthaus erstmals als Solist zu hören sein und dabei Werke von Schubert und György Kurtag.

Indendant schwärmt bereits
"Wir sind glücklich, nach der bedauerlichen Absage von Mitsuko Uchida, der wir gute Besserung wünschen, ein so schönes und würdiges Einspringer-Projekt gefunden zu haben wie dieses sensationelle, späte Solodebüt von Menahem Pressler", so Intendant Bernhard Kerres.

Hier geht es zu den spannendsten Videos des Tages.