Lady Gaga ist sauer auf Schnee in Paris

Enttäuschte Fans

Lady Gaga ist sauer auf Schnee in Paris

Die Sängerin musste ein weiteres Konzert wegen des Wetters absagen.

Via Twitter hat Lady Gaga ihrem Ärger Luft gemacht. Die Sängerin ist nämlich "wütend und am Boden zerstört", dass sie ihr Paris-Konzert am Sonntag, 19.12. wegen des Schneetreibens in Frankreich absagen musste.

Bereits Ersatztermin
Besonders sauer ist sie, weil das Event bereits ein verschobenes Konzert ersetzen hätte sollen - im Oktober war die Veranstaltung wegen Demos ausgefallen. Am Sonntag wurden große Lastwagen von den Straßen verbannt, auch für Lady Gaga und ihre 28 Trucks gab es kein Weiterkommen. Gaga schlug vor, die Show ganz simpel ohne Bühnenblder zu machen, aber auch ihr Musiksystem war in Trucks verräumt. So twitterte sie, wie wütend und frustiert sie ist und dass die Situation "für ihre Fans und sie unfair sei." Zwei ihrer Mitarbeiter, die versuchten trotz des Verbots nach Paris zu Fahren, wurden dabei verhaftet. Das Konzert werde noch im Dezember nachgeholt, hieß es.