APFTP-20090622030741_FNG127

Aufregend

Lady Gaga und ihre wilde Wien-Show

Erotik-Overkill! So sexy war das ÖSTERREICH-Konzert

ÖSTERREICH machte es möglich! Am Mittwoch präsentierten wir das allererste Wien-Konzert von Lady Gaga (23). Der Shooting-Star des Jahres, die „ultimative Sexbombe“, gab im Wiener Gasometer ihre erotische The Fame Ball-Show zum Besten. Die 3.500 Tickets waren in nur 50 Stunden ausverkauft und erzielten auf ebay Spitzenpreise von bis zu 180 Euro – das fünffache des regulären Ticketpreises.

Sehen Sie hier die Fotos ihres Wien-Auftritts!

Klicken Sie sich durch die scharfen Oufits der Lady Gaga!

Verbal-Erotik
Knapp nach 20 Uhr fuhr sie in den Gasometer, und um 21 Uhr eröffnete sie mit Paparazzi das wohl heißeste Konzert, das Österreich je gesehen hat: Outfits aus dem Sexshop, ständige Verbal-Erotik („Ich möchte auf deinem Disco-Stick reiten“) und obszöne Ritte auf ihren Tänzern.

VIPs
Dazu gab es ein paar Brocken Deutsch – auch in Liedform: Sie coverte Willkommen aus dem Minelli-Musical „Cabaret“. Das begeisterte 3.500 Fans und VIPs wie Toni Polster, Zweitfrau oder Raiffeisen-Boss Christian Konrad.

Ibiza statt Wien
Nach der Show wollte Lady Gaga noch das Wiener Nachtleben auskosten. Am Donnerstag um 9.55 Uhr früh verlässt sie auch schon wieder Wien. Mit dem FlyNiki-Flug HG 3636 geht’s direkt nach Ibiza. Dort hat sie am Freitag ihren nächsten Auftritt. Und ihren freien Tag verbringt sie doch lieber im Meer als an der Donau …