Erscheint im August

Lena Meyer-Landrut: Ihr Leben als Buch

Der Hype um Lena geht weiter: Jetzt erscheint ihre erste Biografie.

Normalerweise steht man mit 19 Jahren erst am Anfang seines Lebens, hat noch wenig zu erzählen. Nicht so Lena Meyer-Landrut. Ihr fulminanter Aufstieg von der einfachen Schülerin zur Eurovision-Song-Contest-Gewinnerin erscheint am 8. August als Buch. Eine Bio mit 19 Jahren – das haben nicht einmal Madonna oder Britney Spears geschafft. Damit geht die „Lenamania“ in die nächste Runde.

So tickt Lena.
Auf 220 Seiten erzählen die Autoren Michael Fuchs-Gamböck und Thorsten Schatz, wie das Mädchenwunder Lena tickt („Lena“ erscheint als Taschenbuch im Heyne-Verlag um 8,95 Euro). Wie sie wirklich ist, was Lena antreibt und wo sie hin will. Und wie die Entdeckung des Jahres ohne Gesangsausbildung, ohne Bühnenerfahrung und ohne Glamour-Outfits, aber mit einer großen Portion Charme ganz Deutschland eroberte. Ein Muss-Lektüre für jeden Lena-Fan.

Private Details.
Was sich Fans von der Biografie natürlich erwarten – dass endlich Details aus Lenas Privatleben gelüftet werden. Denn auf private Fragen antwortet der selbstbewusste Teenager bei Interviews aus Hannover aus Prinzip nicht.