Leon: Neuer Krimi und Salzburg-Pläne

Jetzt kommt, Donna

Leon: Neuer Krimi und Salzburg-Pläne

Heute erscheint Donna Leons neuer Krimi „Reiches Erbe“. Dazu: ihre Salzburg-Visite.

Heute kommt Donna Leons neuer Krimi Reiches Erbe auf den Markt, der 20. Band um den venezianischen Commissario Brunetti. Als Anna Maria Giusti von ihrem Urlaub in Palermo heimkehrt, findet sie ihre alte Nachbarin Costanza Altavilla tot und alarmiert die Polizei. Brunetti kann sich des Eindrucks nicht erwehren, dass die alte Frau ermordet wurde, und findet heraus, dass sie misshandelten Frauen Unterschlupf gewährt hat …

Barock
Erstmals hat die US-Bestsellerautorin, die in Venedig lebt, einen Brunetti-Krimi unter ein Händel-Motto gestellt: „Das Motto ist eine Zeile aus Händels Testament“, sagt die Liebhaberin der Barockoper. „Das Buch handelt von einem Testament, das vor zwanzig Jahren geschrieben wurde und gefälscht sein könnte.“

Zu den Salzburger Pfingstfestspielen, die erstmals von der römischen Primadonna Cecilia Bartoli geleitet werden, weilt Donna Leon in Salzburg: „Ich bin mit Cecilia befreundet und ich habe einen Text über Cleopatra für ihr erstes Festivalprogramm geschrieben, weil sie diese Rolle in Händels Giulio Cesare in Egitto singt. Ich besuche in Salzburg so viele Proben und Vorstellungen, wie ich kann.“

Diashow: Donna Leon in Wiener Buchhandlung Morawa

Donna Leon in Wiener Buchhandlung Morawa

×