Kandinsky Farbstudie

Publikumsmagnet

Jede Woche neue Albertina-Ausstellung

Neben Roy Lichtenstein locken Kandinsky und Mel Ramos.

Zwar strebe er keinen Angebots-"Overkill" wie im Vorjahr an, sagt Albertina-Direktor Klaus Albrecht Schröder. Dessen ungeachtet, eröffnet er derzeit Großausstellungen im Stakkato-Takt.

Blauer Reiter
Erst seit Ende Jänner läuft die Roy- Lichtenstein -Schau Black & White; und schon ab Donnerstag, 3.2. lädt man zur Ausstellung Der Blaue Reiter: Dieser 1912 ins Leben gerufenen Künstlergruppe gehörten Stars wie Franz Marc, Alexej Jawlensky, Robert Delaunay und vor allem Wassily Kandinsky an, der als Pionier der abstrakten Malerei gilt. Er war einer der Ersten, denen die Wirkung von Farben und Formen wichtiger waren als die Abbildung von Gegenständen.

Am 17. Februar startet Schröder schon mit der nächsten Ausstellung: Da locken Mel Ramos ’ in Martinigläsern oder Hot Dogs posierende Pin-ups.

➜ "Der Blaue Reiter", Eröffnung Do., 3. Februar, Albertina, Wien.