lohan

Lugners Ballgast

Lohan entblättert sich für "Machete"

Auf Fotos zeigte sie sich schon öfters freizügig, nun tut sie dies erstmals in einem Film.

Robert Rodriguez' B-Movie-Gemetzel "Machete" steht in den Startlöchern. Mit an Bord: Lugners Opernballgast Lindsay Lohan. Wie das Online-Magazin "hollywoodlife" enthüllte wird sie in dem Film erstmals Oben Ohne zu sehen sein. Das Skandal-Girl zeigte sich bisher nur auf Fotos freizügig, ließ auch ab und zu in der Öffentlichkeit den Busen blitzen. Nun wurde ihre Nacktheit auch auf Zelluloid gebannt.

 

Im Drehbuch steht eine entsprechende Szene, die Lohans Filmrolle April Benz nackt beim Schwimmen beschreibt. "Machete" basiert auf einem Fake-Trailer, den Rodriguez im Rahmen des Grindhouse-Double-Feature mit Quentin Tarantino anfertigte. Im Mittelpunkt steht der Mexikaner Machete (gespielt von Danny Trejo), der einen Rachefeldzug vollstreckt.

Zur Besetzung gehören außerdem Robert de Niro und Jessica Alba sowie die Alt-Stars Don Johnson und Steven Seagal. Einen Starttermin für Österreich gibt es noch nicht.