Metropol-Musical auf der Trachten-Welle


Premiere »Rosen in Tirol«

Metropol-Musical auf der Trachten-Welle


Am Mittwoch hatte Peter Hofbauers neues Austro-Musical Premiere.

Musical II. Peter Hofbauer, intimer Kenner der gehobenen Unterhaltungskultur von Nestroy bis Operette, dichtete Carl Zellers Vogelhändler zum zeitgenössischen Austro-Musical um. Rosen in Tirol surft geschickt auf der Landluft- und Trachten-Welle. Im Tiroler Nobelhotel „Spangerlwirt“ geben sich die Blaublüter samt urbaner Schickimicki-Entourage ein Stelldichein. Liebe und Intrige sind der Stoff, der ihre Landlust befeuert. Ein trefflicher Cast von Caroline Vasicek bis Stephan Paryla-Raki verkörpert die Halbseidenen. Der Sound reicht von Zeller bis Country. Das Premierenpublikum jubelte.

(hir)