"Mr. Wunderbar" im Bühnen-Großeinsatz

Operette

"Mr. Wunderbar" im Bühnen-Großeinsatz

Serafin ist in Köln „ausverkauft“ und freut sich auf „den Kaiser“ in Klagenfurt.

Harald Serafin feierte Silvester nicht wie sonst im Do&Co, sondern auf der Bühne. In Köln hatte er in der Lustigen Witwe Premiere. Alle Vorstellungen ausverkauft! Dann geht’s gleich weiter nach Klagenfurt, wo er ab 15. 1. im Weißen Rössl den Kaiser spielt: „Ich werde dem gleichnamigen Landeshauptmann ein Ständchen singen“, verspricht er.