mumok: Karola Kraus verlängert

Als Geschäftsführerin

mumok: Karola Kraus verlängert

Karola Kraus, die ihr Amt als Nachfolgerin von Edelbert Köb im Herbst 2010 angetreten hat, bleibt weitere fünf Jahre als wissenschaftliche Geschäftsführerin an der Spitze des Museum Moderne Kunst Stiftung Ludwig (mumok) im Wiener Museumsquartier. Diese Entscheidung gaben Kulturminister Josef Ostermayer (SPÖ) und der Kuratoriumsvorsitzende Johannes Attems heute in einer Pressekonferenz bekannt.

Der erstmals ausgeschriebene Posten der wirtschaftlichen Geschäftsführung ab 1. Oktober 2015 wird mit Cornelia Lamprechter besetzt. In den vergangenen Wochen hatte es verschiedentlich Kritik an der Amtsführung der Direktorin gegeben. "Ich möchte sagen, auch wenn einige es nicht hören wollen, dass ich sehr, sehr gerne weitere fünf Jahre mit meinem Team an unserem Erfolg arbeiten würde", hatte Kraus Mitte Jänner auf ihrer Jahrespressekonferenz gesagt. 2014 hatte das Museum, im derzeit die große Ausstellung "Ludwig Goes Pop" gezeigt wird, 186.170 Besucher verzeichnet, um 5.000 mehr als im Jahr zuvor.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum