Österreichweit

Musikfest der Vielfalt 2012 lädt ein

Der österreichweite Kulturgenuss startet am 26. Mai in Wien.

Ab dem 26. Mai steht ganz Österreich im Zeichen des "Musikfest der Vielfalt". Das Festival der etwas anderen Art lädt bis inklusive 7. Juni alle Kultur-Interessierten ein, in die Welt der Musik einzutauchen. Das Motto "12 Tage Musikfest für 12 Monate kulturelle Vielfalt in Österreich " ist Programm und verspricht wie die Jahreszeiten auch, viel Abwechslungsreichtum.

Kreative Begegnung im Zentrum
Das Musikfest der Vielfalt widmet sich der kreativen Begegnung unterschiedlicher musikalisch-kultureller Szenen und setzt damit die UNESCO Konvention über den Schutz und die Förderung der Vielfalt kultureller Ausdrucksformen direkt in die Tat um. Somit stehen alle möglichen Musik-Genres im Mittelpunkt des Festivals. Das Aufstellen von Grenzen beziehungsweise das Erschaffen von Aussenseitern ist hier nicht willkommen.

Die Programm-Highlights
Im Zentrum steht heuer ein Schulwettbewerb. Im Zuge dieses Wettstreites werden musikalische Schulprojekte und Schulkooperationen mit außerschulischen Organisationen und Künstlern gefördert. Das Eröffnungskonzert am 26.Mai im Porgy & Bess mit ALMA, DJ Stani Vana (!Dela Dap), Kadero Ray & Friends, Kayo & DJ Phuket, Mika Vember & Band, Seda Röder und Trio Lepschi steht ganz klar im Mittelpunkt der Veranstaltung. Auch der Vielfalt-Brunch am 3.Juni im Casino Baumgarten mit Valerie, Talking Drum und Danubia Saxophon Quartett verspricht ein musikalisches Highlight zu werden. Aber auch mehr als 100 andere Konzerte in ganz Österreich, die unter dem Motto der musikalischen Vielfalt stehen, sollen für musikalischen Hochgenuss sorgen.

Info
Alle Informationen rund um das "Musikfest der Vielfalt" erhalten Sie unter www.musikfestdervielfalt.at.

Diashow: Die Kultur-Highlights des Jahres 2012

Die Kultur-Highlights des Jahres 2012

×