Opern-Star Kaufmann startet sein Comeback

Nach Stimmband-Hämatom

Opern-Star Kaufmann startet sein Comeback

Jonas Kaufmann startet am 18. Jänner in Paris als Lohengrin wieder durch.

Der bayerische Superstar Jonas Kaufmann plant nach einer vier­monatigen Krankheitspause sein Comeback als Wagners Lohengrin an der Opéra national de Paris am 18. Jänner. „Es war wirklich hart. Ich liebe das Singen, und ich war noch nie zu einer derart langen Pause gezwungen. Es war nicht einfach“, sagt Kaufmann. Der Publikumsliebling hatte in den letzten Monaten wegen eines Hämatoms auf den Stimmbändern alle Vorstellungen absagen müssen. Den „Klatsch“ über seine Gesundheit habe er tapfer „ignoriert“.