Star-Duell um die Oscars

Am 24. Februar in L.A.

Star-Duell um die Oscars

Am 24. Februar steigen die 91. Oscars. Mit so viel Star-Power wie noch nie.

Der erwartete Dreikampf zwischen Lady Gaga, Glenn Close und Olivia Colman um den Preis als beste Schauspielerin. Und das Duell der Globe-Sieger Rami Malek und Christian Bale bei den Männern. Wenig Überraschungen für die 91. Oscar-Awards, die am 24. Februar im Dolby Theatre von Los Angeles über die Bühne gehen.

Favoriten

Mit je zehn Nominierungen gelten die Historien­komödie The Favourite, die am Freitag bei uns im Kino startet, und – als erster Netflix-Film – das mexikanische Slum-Drama Roma als Topfavoriten.

Österreich ist auch (ein wenig) dabei: Der Deutschösterreicher Florian Henckel von Donnersmarck könnte mit seinem Film Werk ohne Autor zwei Oscars holen.

Diashow: Academy Awards 2019: Das sind die Oscar-Nominierten

Academy Awards 2019: Das sind die Oscar-Nominierten

×

     

    Die wichtigsten Nominierten

    Film: Roma, Green Book, 
A Star Is Born, The Favourite, Bohemian Rhapsody, BlacKkKlansman, Vice, 
Black Panther

    Hauptdarstellerin: Lady Gaga, Glenn Close, Olivia Colman, Melissa McCarthy, Yalitza Aparicio

    Hauptdarsteller: Rami Malek, Christian Bale, Viggo Mortensen, Bradley Cooper, Willem Dafoe

    Nebendarstellerin: Amy Adams, Regina King, Emma 
Stone, Marina de Tavira, 
Rachel Weisz

    Nebendarsteller: Richard E. Grant, Adam Driver, Mahershala Ali, Sam Rockwell, Sam Elliott

    Regie: Spike Lee, „BlacKkKlansman“, Pawel Pawlikowski, „Cold War”, Yorgos Lanthimos, „The Favourite”, Alfonso Cuarón, „Roma”, Adam McKay, „Vice”