Oscars

Montag gibt’s die Nominierungen

Duelle um Oscars

Oscar-Rennen so spannend wie nie: Nach Globes-Flop muss Jennifer Lopez zittern.

Hollywood. Montag ab 14.18 Uhr kommen die Oscar-Nominierungen! Nach den Golden Globes, wo diese Woche Jennifer Lopez überraschend leer ausging, ist das Rennen so spannend wie nie. Dürften die großen Gewinner-Filme Once Upon A Time in Hollywood (3 Globes) und 1917 (Bestes Drama) neben Marriage Story auf die meisten Nominierungen hoffen, so kristallisieren sich bei den Wettbüros bereits die großen Duelle heraus: Renée Zellweger gegen Charlize Theron als beste Hauptdarstellerin und Brad Pitt vs. Tom Hanks bei den Nebendarstellern.

Duell. Dazu droht Joker Joaquin Phoenix nicht nur Konkurrenz von Globe-Sieger Taron Egerton (Rocketman), sondern auch gleich von Adam Driver und Antonio Banderas.
Zitterpartie. Bangen muss auch Jennifer Lopez: Bei den Quoten für die beste Nebendarstellerin liegt sie hinter Globe-Queen Laura Dern, Margot Robbie und Scarlett Johansson nur auf Platz vier. Fällt sie gar um ihre erste Oscar-Nominierung um?
Hits & Pleiten. Gibt’s bei Filmsong mit Elton John, Taylor Swift und Beyoncé den größten Star-Alarm, so drohen den Blockbustern nur Trostpreise: Star Wars und Avengers werden bei den Buchmachern nur in technischen Kategorien geführt.