Philis: 116.578 € für Flüchtlinge

Benefiz-Spektakel

Philis: 116.578 € für Flüchtlinge

Das Flüchtlings-Konzert der Wiener Philharmoniker war ein voller Erfolg.

Das Benefizkonzert der Wiener Philharmoniker spielte am Montagabend im Wiener Konzerthaus exakt 116.578,18 Euro für die Flüchtlingshilfe ein. Christoph Eschenbach dirigierte, Elisabeth Kulman sang, auf dem Programm standen Mozarts Jupiter-Symphonie und Wagners Wesendonck-Lieder. Am Samstag findet auf dem Wiener Heldenplatz das Voices for Refugees- Konzert für Flüchtlinge mit den Toten Hosen statt.