GettyFTP-GYI0058250396

Spielt sich selbst

Pocher bei "Anna und die Liebe"

TV-Komiker am Dienstag in "Anna und die Liebe" zu sehen.

TV-Komiker Oliver Pocher (31) wird Telenovela-Star - für einen Tag. Am Dienstag (18.25 Uhr) ist er in der 349. Folge der Sat.1-Serie "Anna und die Liebe" zu sehen.

"Nicht aufgepasst"
Pocher spielt sich selbst und will eine Werbekampagne für seine neue Baby-Pflegeserie in Auftrag geben. Er hat auch schon einen Namensvorschlag: "Nicht aufgepasst" - doch darüber sind die beiden Werbeleute Anna (Jeanette Biedermann) und Jonas (Roy-Peter Link) nicht so begeistert, wie der Sender am Donnerstag mitteilte.

Das Ganze darf auch als Anspielung auf Pochers Privatleben gesehen werden: Zusammen mit seiner Freundin Sandy Meyer-Wölden (26) erwartet er im Frühjahr ein Baby.