proell

Niederösterreich

Pröll ist Sommer-Marathonmann

Landeshauptmann Erwin Pröll begibt sich diesen Sommer auf einen wahren Kulturmarathon - kein Wunder, bei 600 Veranstaltungen.

Das klingt rekordverdächtig! In Niederösterreich gibt es diesen Sommer: 60 Theaterpremieren, 180 Open-Air-Filmaufführungen und rund 400 Musikveranstaltungen. Die alle zu besuchen, ist freilich unmöglich, doch Landesvater Erwin Pröll gibt sich alle Mühe: „... weil nirgendwo sonst gibt es so viele Gelegenheiten, interessante Kultur-Abende zu erleben!“ Ist er an einem Abend noch in Grafenegg bei Rudolf Buchbinder, trifft man ihn kurz darauf in Berndorf bei Felix Dvorak. Letztes Wochenende sah man ihn um 17.00 Uhr in Poysbrunn bei Nina Blums Märchensommer. 120 Minuten später traf man ihn bei der Radlbrunn-Premiere (70 km Distanz) von Das Heididorf mit Fritz Hammel.

Das klingt nach vollem (Kultur)Einsatz!