Palazzo

Rückzug

Gerer gibt Kochlöffel im "Palazzo" ab

Nach zehn Jahren nimmt der Promikock vom Gourmettheater Abschied.

Starkoch Reinhard Gerer zieht sich mit Anfang März nach zehn Jahren aus dem Gourmettheater "Palazzo" in Wien zurück. Das gab der prominente Küchenchef am Freitagnachmittag (15. Februar) in einer kurzen schriftlichen Mitteilung bekannt. Die aktuelle Jubiläumsshow "Fools for Love - Comedy, Chaos & Cuisine" läuft noch bis zum 28. Februar im Spiegelpalast bei der Messe Wien.

Kein Kommentar über Zukunft
Über seine berufliche Zukunft hielt er sich noch bedeckt. Er werde darüber zu gegebener Zeit informieren, ließ er wissen. Die erfolgreichen Palazzo-Shows verbanden im vergangenen Jahrzehnt Gerers Haute Cuisine mit Akrobatik, Comedy und Musik und zogen mehrere Hunderttausend Gäste an. Das Konzept dürfte auch nach der Ära Gerer fortgesetzt werden: Laut Website geht es im Herbst 2013 mit neuer Show und neuem Menü im Spiegelpalast weiter.

Hier geht es zu den spannendsten Videos des Tages.