batman

Hype

Rekordeinnahmen für neuen Batman

Der neue Teil der Batman-Saga spielte am ersten Wochenende 155 Millionen Dollar ein. Damit übertraf er "Spiderman 3".

Der neue Batman-Film "The Dark Knight" hat den Kinokassen in den USA einen neuen Rekord beschert. Der Film spielte nach Angaben eines Sprechers von Warner Bros. an seinem ersten Wochenende 155,34 Millionen Dollar (98,2 Millionen Euro) ein.

Er lag damit vor "Spider-Man 3", für den im Mai 2007 Einnahmen von 151,1 Millionen Dollar verbucht wurden. In dem Film unter der Regie von Christopher Nolan spielt der im Jänner verstorbene Schauspieler Heath Ledger die Rolle des Joker. Der 28-jährige Schauspieler war im Jänner in seiner New Yorker Wohnung an einer Überdosis verschreibungspflichtiger Medikamente gestorben. Weitere Rollen spielen Christian Bale, Michael Caine, Aaron Eckhart, Maggie Gyllenhaal, Gary Oldman und Morgan Freeman.