Ringen der TV-Sender um Doris Golpashin

Tauziehen

Ringen der TV-Sender um Doris Golpashin

Ab Mai 2011 wird wieder um einen neuen Vertrag verhandelt.

Jüngst verdichteten sich die Gerüchte, wonach TV-Beauty Doris Golpashin (30) ihren Haussender Puls 4, nach ihrem Helden von Morgen-Intermezzo beim ORF, verlässt. Eine Sprecherin von Puls 4 bestätigt nun, dass Golpashin sehr wohl wieder „nach Hause“ kommt: „Ab Februar 2011 wird sie dann wieder für uns tätig sein. Dazwischen werden Sabine Mord und Bianca Schwarzjirg durch die Show Pink hier auf Puls 4 führen.“

Bis Mai wird Golpashins Engagement laufen. Alles, was danach folgt, sei Gegenstand von Verhandlungen zwischen der Moderatorin und Puls 4- und SevenOne Media Austria.