RTL wirft Nina raus, Sarah kehrt zurück

DSDS

RTL wirft Nina raus, Sarah kehrt zurück

Die rausgekickte Sarah darf am Samstag wieder singen.

 Zusammenbruch live auf Sendung, Psychospiele hinter den Kulissen. Doch Deutschland sucht den Superstar-Kandidatin Nina Richel (17) wollte trotzdem nur eines: weitersingen. Doch genau das hat ihr RTL jetzt verboten. Nach psychologischen Tests und Gespräche mit ihren Eltern ist die Schülerin aus dem Rennen. „Das Wohl der Kandidaten steht an erster Stelle. Zu ihrem eigenen Schutz entbinden wir Nina Richel von ihren Verpflichtungen“, so RTL-Unterhaltungschef Tom Sänger.

Erzfeindin im Glück
Doch damit nicht genug: Ausgerechnet Ninas Erzfeindin Sarah Engels (18) kehrt am Samstag an ihrer Stelle zurück auf die DSDS-Bühne. Ob Dieter Bohlens Liebling die zweite Chance nützen kann, bleibt abzuwarten. Trotz Topstimme erntete sie schon bei ihrem ersten Auftritt Buhrufe.