Miranda (Cynthia Nixon), Carrie (Sarah Jessica Parker), Samantha (Kim Cattrall), Charlotte (Kristin Davis)

Nach Filmflop

Sex And The City - Fortsetzung kommt

Sarah Jessica Parker glaubt an den Stoff und will es noch einmal wissen.

Die Erfolgsserie Sex And The City soll weiterleben. Das möchte Carrie-Darstellerin Sarah Jessica Parker unbedingt. Die Aktrice hat vor, das Leben der vier New Yorkerinnen im Internet ünterstützend weiter zu führen.

Web-Episoden
Carrie, Miranda, Charlotte und Samantha sollen in kleinen Web-Episoden zu sehen sein. Denn eines ist nach dem zweiten SATC-Kinofilm, der ordentlich floppte, klar: Eine weitere Verfilmung wird es nicht geben. Ein Insider weiß über die Pläne Bescheid: "Eine Menge Fans waren sehr enttäuscht von SATC 2 und da es keinen dritten Film geben wird, könnte es anderweitig mit der Serie weitergehen. Unter Marketing-Aspekten gibt es großes Interesse Carrie und die Mädels zurückzubringen, auch wenn es nur im kleinen Maß ist. Es gibt eine Anzahl von Ideen und es liegt nur an SJP und dem Rest der Crew." Sarah Jessica Parker hat sich schon öfter darüber geäußert, wie wichtig die Rolle der Carrie für sie sei: "Ich hoffe, Carrie lebt weiter".

Diashow:

1/8
Stylish
Mädlsurlaub

Die New Yorkerinnen haben Spass in Abu Dhabi

2/8
Stylish
Date mit der Vergangenheit

Carrie trifft sich mit ihrem Ex, Aidan zum Abendessen. Es funkt gewaltig

3/8
Stylish
Zusammenhalt

Trotz unterschiedlichen Leben (mit Kind, als Single) verstehen sich die vier prächtig

4/8
Stylish
Verwirrt

In der Ehe mit Big fehlt das gewisse Etwas, Ex-Aidan übt viel Reiz auf Carrie aus

5/8
Stylish
Gut, aber langweilig

Carrie und Big zwischen "wildem Sex und einem Baby"

6/8
Stylish
1001 Nacht

Charlotte, Carrie, Samantha, Miranda und die Freuden des Orients

7/8
Stylish
Sinnlich

Samantha weiß ihr Leben zu genießen

8/8
Stylish
Stylish

Auch in der Wüste haben es die Damen modisch drauf!