"Sau gehabt": No Angels-Hit ist kein Plagiat

Glück auf

"Sau gehabt": No Angels-Hit ist kein Plagiat

Offiziell: "Disappear" wurde im Januar 2006 komponiert, eine Soundanalyse bestätigt auch: Es gibt kein Plagiat.

Wir gönnen es den sympathischen Mädels auf jeden Fall: Die Aufregung um den Plagiatsvorwurf währte zum Glück nicht lange. Der Song "Break the Silence", gesungen von Steffi List bei der Raab-Show im Januar 2008, ähnelt in keiner Weise dem No Angels-Hit "Disappear", mit dem sie in Belgrad beim Songcontest auftreten werden.

Analyse bestätigt: Kein Plagiat
Unabhängige Gutachter haben jetzt bestätigt, dass die Analyse der beiden Melodien nur eine Ähnlichkeit in einer sehr kurzen Sequenz erkennen lässt, welche aber für einen Plagiatsvorwurf nicht ausreichen würde. Zudem ist der Hit bereits im Januar 2006 komponiert worden, dafür gibt es auch offizielle Beweise. Den Song "Disappear" performt Deutschlands immer noch erfolgreichste Frauenband beim Eurovision Song Contest am 24. Mai in der serbischen Hauptstadt.