Ariana Grande & Helene Fischer

Medienpreis

Sexy Stars bei Bambi-Preisverleihung

Alle Weltstars sind morgen dabei - wie Ariana Grande, Helene Fischer, U2.

Bei der 66. Bambi-Verleihung morgen, Donnerstag (13.11.) wird in Berlin ein regelrechtes Star-Aufgebot erwartet: Das dänische Kronprinzenpaar, Hollywoodstar Uma Thurman (44) und die irische Rockband U2 haben sich zur Gala angekündigt. Insgesamt rechnet Veranstalter Hubert Burda Media mit rund 1.000 Gästen. Die Show wird live ab 20.15 Uhr in der ARD übertragen.

Ariana Grande und Helene Fischer
Auch in mehreren anderen Kategorien stehen die Preisträger schon fest: Dazu gehören US-Sängerin Ariana Grande (21), der Pianist Lang Lang (32) und Klassiksänger Jonas Kaufmann (45). Sängerin Helene Fischer (30) verschob sogar ein Konzert etwas nach hinten, um sich vorher noch schnell ihren Bambi abholen und die Gala eröffnen zu können. Zahlreiche Gewinner werden aber erst am Abend während der Gala bekannt gegeben.

Charity-Preis für Kronprinzessin
Die dänische Kronprinzessin Mary (42) wird für ihr soziales Engagement in der Kategorie Charity mit einem goldenen Reh ausgezeichnet. Auch ihr Mann, Kronprinz Frederik (46), will sie zu der Gala im Stage Theater begleiten. US-Schauspielerin Thurman ("Kill Bill") bekommt den Bambi als beste internationale Schauspielerin und U2 werden in der Kategorie Musik International geehrt.

Die Nominierten
Bei den nationalen Schauspielern wurden zumindest schon die Nominierten öffentlich gemacht. Bei den Frauen sind Nadeshda Brennicke ("Banklady"), Julia Koschitz ("Pass gut auf ihn auf!") und Josephine Preuß ("Die Hebamme") nominiert. Bei den Männern gehen Francis Fulton-Smith ("Die Spiegel-Affäre"), Alexander Held ("München Mord") und Charly Hübner ("Banklady") ins Rennen um einen Bambi.

Diashow: Die Nestroy-Preisträger 2014