So heiß wird 
"Rock in Vienna"

Karten auf ticket24.at

So heiß wird 
"Rock in Vienna"

Von Metallica bis Muse: Am 4. Juni startet das „Rock in Vienna“-Festival.

Es wird das größte Rock-Event, das Wien je gesehen hat: Metallica, Muse und Kiss als Headliner – dazu Faith No More, Incubus und über 20 weitere Top-Acts als Special Guests. Vom 4. bis 6. Juni steigt auf der Wiener Donauinsel die Premiere von „Rock in Vienna“.

Mitten in Wien. Damit findet erstmals mitten in Wien ein Rock-Festival statt. Die Fans müssen nicht mehr nach Nickelsdorf (Nova Rock), St. Pölten (Frequency) oder Wiesen (2 Days A Week) pilgern. Die Tickets für das Rock-Ereignis des Jahres gibt’s ab sofort bei tickets24.at

Gene Simmons: 
»Wien wird brennen«
Metallica liefern zur ­Eröffnung am 4. Juni ein Rock-Donnerwetter rund um Klassiker wie Nothing Else Matters, One oder Enter Sandman. Muse präsentieren am 5. Juni ihre lang erwartete CD Drones und Hits wie Stockholm Syndrome als atemberaubende Bombast-Show. Und die Schminke-Monster von Kiss zünden zum Finale am 6. Juni ein Hit-Feuerwerk rund um Klassiker wie Lick It Up oder Detroit Rock City.

Bestes Line-up. „Wien wird brennen, denn das ist das beste Rock-Line-up des Jahres,“ stapelt Kiss-Boss Gene Simmons dafür gewohnt hoch.

»Jeder Besucher sieht wirklich jeden Act«
Der Clou: Durch ein neuartiges Festivalkonzept mit zwei nebeneinander angeordneten Bühnen und ausgeklügeltem Zeitplan gibt es keinerlei Überschneidungen der 30 Konzerte.

Veranstalter. „Jeder Besucher sieht wirklich jeden Act“, verspricht Veranstalterin Katrin Edtmeier.Thomas Zeidler