Enthüllt: So wenig verdienen die Popstars

Castingshows

Enthüllt: So wenig verdienen die Popstars

Im Vergleich zu anderen Sendern kommt Pro7 sehr billig weg.

Castingshows sind als beliebtes Format fest im TV etabliert. Ob DSDS, Popstars oder Helden von Morgen - Gesangstalenten zuzusehen ist top. Doch erfüllt sich der Traum von Ruhm und Geld für die Kandidaten? Mitnichten. Wie bild.de jetzt herausfand, cashen besonders die Popstars von Pro7 recht wenig bei einer gelungenen Karriere, denn die Verträge sind knallhart:

  • Nur sechs Prozent gibt es für Lizenzgebühren (Erlöse aus Radio und TV-Verwertung der Songs)
  • Fanartikel und Werbung bringt nur 10 Prozent.
  • 50 Prozent zahlen müssen die Popstars für ihre Musikvideos, 25 Prozent für CD-Herstellung.
  • Der Vorschuss von 5000 Euro soll auch innerhalb des ersten Jahren zurück gezahlt werden.