SOLOzuVIERT

Neuer Austro-Pop

SOLOzuVIERT auf Erfolgskurs

Durch Zufall fanden sie zusammen & rocken nun gemeinsam.

Als die Musiker Chris Watzik, Uwe Hölzl, Horst Klimmstein und Benji Hassler 2010 durch Zufall - oder eine Fügung des Schicksals - zusammen beim Stadtfest auf der Bühne standen, hätte wohl der keiner der vier Künstler gedacht, dass aus ihnen so schnell eine Band werden würde. "Wir haben dann spontan entschieden, alle vier auf der Bühne zu bleiben und gemeinsam zu spiele. Und was da rauskam, konnte sich hören lassen", erzählt die Band, die sie fortan SOLOzuVIERT nannte.

Neue Austro-Stars
Zwei Nummer eins Hits hat die Band bereits zu verbuchen und auch in Deutschland sind sie schon längst keinen Unbekannten mehr. Dort haben SOLOzuVIERT bereits im letzten Jahr eine erfolgreiche Tour hinter sich gebracht. Bei ihren nächsten Konzerten im Frühjahr präsentieren sie wieder Austropop vom Feinsten.