27. April 2015 16:17
Deutschland
Ann Sophie: Das Porträt
Deutschlands Nummer 2 versucht ihr Glück mit "Black Smoke".
Ann Sophie: Das Porträt
© oe24

Ann Sophie gewann den deutschen Song Contest-Vorentscheid nicht: Sie wurde hinter Andreas Kümmert nur Zweite. Doch als der Sieger vor einem Millionenpublikum verzichtete, erklärte Moderatorin Barbara Schöneberger sie zur Kandidatin.

Das war nicht unbedingt der beste Start ins Abenteuer Song Contest. Aber die 24-Jährige lässt sich davon nicht einschüchtern und freut sich auf die "Mega-Erfahrung" und auf Wien, das sie besonders liebt.

Dass die Kunst ein fester Bestandteil ihres Lebens ist, zeigte sich schon früh. Bereits mit drei Jahren nahm sie Ballettunterricht, als sie 14 war stand ihr Entschluss fest: Ann Sophie wird Sängerin. Nach ihrem Abitur ging die Hamburgerin nach New York und studierte am Lee Strasberg Theatre and Film Institute. 2012 nahm sie ihre erste Single auf.

Black Smoke wurde von Michael Harwood, Ella McMahon und Tonino Speciale geschrieben. Die soulige Popnummer versprüht Energie und wird wohl kein Flop, auch wenn sie nicht die erste Wahl war.