Song Contest: Die ersten Favoriten

Wett-Quoten

Song Contest: Die ersten Favoriten

ESC. Beim Melodifestivalen in Schweden qualifizierten sich die Girlband The Mamas – damit stehen nun alle 41 Kandidaten für den 65. Song Contest fest. Am 12. Mai startet mit dem ersten Semifinale in Rotterdam das große Wettsingen. Vincent Bueno kämpft mit dem Up-Tempo-Hit Alive in der zweiten Quali-Runde (14. Mai) um das Ticket für das Finale (16. 5.).

Favoriten. Bei den Wetten liegt er jedoch noch weit hinten: Aktuell rangiert Österreich auf Platz 31. Die große Favoritin ist die bulgarische Songwriterin Victoria. Auch Daði og Gagnamagnið (Island), The Roop (Litauen) und Gjon’s Tears (Schweiz) zählen zu den ersten Favoriten. Für Bueno wird es dadurch nicht leichter: Bulgarien, Island und die Schweiz sind in unserer Quali-Gruppe. Trotz Corona ist der ESC zurzeit noch auf Kurs.

Song Contest: Die Wett-Quoten

1.Bulgarien, Victoria 1:5,5
2. Island, Daði og Gagnamagnið 6,5
3.Litauen, The Roop 6,5
4. Schweiz, Gjon’s Tears 7
5.Russland, Little Big 10
31. Österreich, Vincent Bueno 101

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum