Conchita Wurst Song Contest

Triumphaler Song Contest-Sieg

Conchita Wurst: So jubelt das Internet

Die Dame mit dem Bart gewinnt den Song Contest 2014 und alle feiern mit.

Was für eine fantastische Show hat Conchita Wurst am Samstagabend (10. Mai) in Kopenhagen abgezogen! Zwar galt sie schon im Vorfeld als eine der großen Favoritinnen des Eurovision Song Contest in Kopenhagen, aber sind wir einmal ehrlich: wer hätte es wirklich für möglich gehalten, dass Conchita Chancen auf den Sieg hat? Haushoch triumphierte sie über die anderen Nationen und lässt sich nun auf der ganzen Welt feiern. Auf den Social Media Plattformen im Internet geht unterdessen die Post ab - kaum jemand, der sich nicht in die Glückwünsche und Gratulationen für Frau Wurst einreiht. Dabei entstanden auch einige witzige Fotomontagen, die Conchita bereits als DAS Gesicht 2014 sehen.

Diashow: So jubelt das Internet über Conchitas-Sieg

So jubelt das Internet über Conchitas-Sieg

×

    Bundeskanzler Faymann mit Conchita-Bart, das berühmte Bild von Kaiserin Sissi, natürlich in Conchita Wurst-Optik oder ein neues Logo für die "Chiquita"-Banane - so sehr jubelt das Internet über den fulminanten Sieg der 25-Jährige und das werden bestimmt nicht die letzten Ausdrücke der Freude gewesen sein.

    Gratulation aus Hollwood
    Auch Komiker Russell Brand ist wohl Fan der exzentrischen Sängerin. Den Bart hat er schon, mit einem feschen grünen Kleid hat er sich trotzdem für Conchita in Schale geworfen und gratuliert: "Ich bin todmüde, aber was für eine großartige Nacht", schreibt er zu seinem Bild auf Twitter. Hoffentlich denkt er am Ende nicht wieder, er hätte den Song Contest gewonnen, wenn Conchitas Antlitz ihm von den Zeitungen entgegenstrahlt (so wie bei seinem Kurzbesuch in Wien, wo er sich mit der bärtigen Dame verwechselte).

    Diashow: Conchita Wurst Auftritt Song Contest Finale 2014 Diashow Bilder Fotos

    Conchita Wurst Auftritt Song Contest Finale 2014 Diashow Bilder Fotos

    ×