Weichselbraun

Mit Voting

Song Contest - Wer singt für Österreich?

16 KandidatInnen sind im Rennen um das österreichische Ticket.

Der ORF hat die 16 Kandidaten, die im Rennen um das heimische Song-Contest-Ticket sind, vorgestellt. Die Hoffnungsträger, darunter mit Clara Blume, Johann Sebastian Bass und Kommando Elefant auch drei bereits bekanntere Acts, müssen nun eine Fachjury von ihrem Können überzeugen, heißt es in der Ankündigung.

Wer soll Österreich beim Song Contest 2015 vertreten? - Stimmen Sie ab!
© oe24
Song Contest - Wer singt für Österreich?
× Song Contest - Wer singt für Österreich?

Weichselbraun moderiert
Die Auswahl wird ab 20. Februar in vier Hauptabendshows getroffen. Die erste Vorausscheidung wird bereits heute, Dienstag, im ORF-Zentrum aufgezeichnet. Moderiert werden die Shows von Mirjam Weichselbraun, beobachtet werden die Talente von Musikprofis, als Coaches fungieren Anna F., Nazar und The BossHoss. Die Entscheidung fällt schließlich in der Finalshow, die am 13. März live übertragen wird.

Die Kandidaten im Überlick:
Celina Ann (Soul und Funk) Wien         
Clara Blume (Singer-Songwriter) Wien         
Dawa (Folk-Rock) Wien         
Folkshilfe (Volksmusik-Pop) Oberösterreich
Johann Sebastian Bass (Barocker Elektropop) Wien         
Kathi Kallauch (Akustik-Pop) Wien         
Kommando Elefant  (Indie-Poprock) Wien         
Lemo (Indie-Rock) Wien         
The Makemakes ( Rock) Salzburg     
Mizgebonez (Hip-Hop, Dancehall) Wien         
Renato Unterberg (Psychedelic Folk, Swing) Salzburg     
Royal Kombo (Reggae, Hip-Hop) Wien         
The Su'sis (Swing) Wien         
Tandem (Dramapop) Wien         
wo/Men (Pop) Wien         
Zoe (Singer-Songwriter) Wien       

Diashow: Song Contest Finale 2014 besten Bilder Fotos Conchita Wurst