Busenblitzer von Mihaela Ursuleasa

Bei Klassik-Gala

Star-Pianistin ließ Busen blitzen

Star-­Pianistin Mihaela Ursuleasa ließ beim "Echo Klassik 2010" tief blicken.

Ganz schön wild ging es beim Echo Klassik 2010 in Essen (Deutschland) zu. Starpianistin Mihaela Ursuleasa (32) – sie begeisterte auch schon bei den Salzburger Festspielen – gewährte am roten Teppich tiefe Einblicke. Denn nicht nur am Flügel zeigt die Ungarin ihr Talent. Als sie den Fotografen stürmisch zuwinkte, verrutschte ihr Kleid und entblößte ihre Brust. Sie nahm es mit Humor und freute sich später umso mehr über ihre Auszeichnung.

Star-Aufgebot
Gefeiert wurden an diesem Abend auch Star-Geiger David Garrett, Klavier-Virtuose Lang Lang sowie Mezzosopranistin Angelika Kirchschlager.

Moderiert wurde die Gala von Entertainer und Klassik-Fan Thomas Gottschalk, der sich auch backstage mit den Künstlern blendend unterhielt.