Sven-Eric Bechtolf

Wiener Staatsoper

Bechtolf kommt zur "La cenerentola" Matinee

Vor der großen Premiere findet am 20. Jänner eine Matinee zum Stück statt.

Am 26. Jänner feiert das Stück "La cenerentola" große Premiere im Haus am Ring. Und genau aus diesem Grund findet auch sechs Tage zuvor, am 20. Jänner um 11:00 Uhr eine Einführungsmatinee des Gioachino Rossinis Werks in der Wiener Staatsoper statt.

Prominente  Gäste
Aus diesem Anlass haben sich zahlreiche prominente Gäste, die gleichzeitig an der Umsetzung des Rossini Meisterwerks beteiligt sind, angesagt. Gäste in der von den Dramaturgen Andreas Láng und Oliver Láng gestalteten und moderierten Veranstaltung sind der Regisseur der Produktion Sven-Eric Bechtolf, Dirigent Jesús López-Cobos sowie die Solistinnen und Solisten. Neben Gesprächen mit den Mitwirkenden der Premiere runden musikalische Einlagen das Programm ab.

Info
Alle Informationen zu der Matinee, sowie zur großen Premiere finden Sie unter www.wiener-staatsoper.at.

Hier geht es zu den spannendsten Videos des Tages.