T. C. Boyles "America" als Wien-Gratisbuch

"Eine STADT. Ein BUCH"

T. C. Boyles "America" als Wien-Gratisbuch

Am Dienstag verteilen Autor und Bürgermeister die ersten der 100.000 Exemplare.

Bereits zum zwölften Mal wird Wien zu einem der Literaturzentren der Welt, wenn Dienstag Punkt 12 Uhr mittags der Wiener Bürgermeister Michael Häupl und der kalifornische Bestseller-Autor T. C. Boyle die ersten, druckfrischen Exemplare des diesjährigen Wiener Gratisbuchs in der Hauptbücherei am Urban-Loritz-Platz verteilen.

Wien-Ausgabe
America – oder The Tortilla Curtain, wie die Originalausgabe heißt – erzählt alternierend von einem mexikanischen Einwandererehepaar und der wohlhabenden Familie Moosbacher und ist in der Umgebung von Los Angeles angesiedelt. Die Gestaltung des Covers hat Tex Rubinowitz übernommen.

Diashow: Die Kultur-Highlights des Jahres 2012

Die Kultur-Highlights des Jahres 2012

×

    <spunQ:Image id="100976242"/>