Top-Acts in der Wiener Stadthalle

Programm 2016/17

Top-Acts in der Wiener Stadthalle

Von Red Hot Chili Peppers bis Fendrich: Die Highlights der Saison.

Die Wiener Stadthalle setzt in der Saison 2016/17 wieder auf den bewährten Mix aus Musik und Show.

Chili Peppers, Elton John

Zu den Top-Namen in der neuen Saison zählen etwa Placebo (13. November), Red Hot Chili Peppers (21. November) oder Elton John (24. November).

„Abbamania“ & Co. Von Abbamania (11. Februar) über Queenmania (28. März) bis hin zum Beatles-Musical All you need is Love (16. April) und der Bee-Gees-Show Massachusetts (3. Mai) reichen die Tributes.

„West Side Story"

In der Musicalsparte wartet die Stadthalle ab 14. Dezember mit der West Side Story und Disneys Die Schöne und das Biest (ab 4. Jänner) auf.

Fendrich & Co. Rainhard Fendrich (17. Februar), Electro-Swing-König Parov Stelar (7. Dezember) und die erfolgreichern Prolo-Satiriker Seiler & Speer (9. Dezember) repräsentieren Österreichs Musiker-Szene.