US-Regisseur Zalman King gestorben

Fans trauern

US-Regisseur Zalman King gestorben

Der Produzent des Kult-Streifens '9 1/2 Wochen' starb im Alter von 69.

Der amerikanische Regisseur und Drehbuchautor Zalman King, der Erotikfilme wie "9 1/2 Wochen" und "Wilde Orchidee" ins Kino brachte, ist tot. King starb am Freitag in Los Angeles, berichtete das US-Branchenblatt "Hollywood Reporter" unter Berufung auf die Produktionsfirma des Filmemachers. Er war 69 Jahre alt.

Multi-Talent
Nach einer kurzen Schauspielerkarriere in den 1970er Jahren machte King 1985 als Drehbuchautor und Produzent des Erotikdramas "9 1/2 Wochen" Furore. Die Hauptdarsteller Kim Basinger und Mickey Rourke wurden über Nacht zu Stars. Danach führte er bei "Two Moon Junction - Fesseln der Leidenschaft" und "Wilde Orchidee" Regie. Den Film "Business for Pleasure" drehte er Mitte der 1990er Jahre als Coproduzent in Wien.