The Rockeby Venus

Sensationsausstellung

Velázquez kommt nach Wien

Das Wiener KHM zeigt Gemälde eines der berühmtesten Malers.

Ab 28. Oktober widmet das Kunsthistorische Museum dem spanischen Maler DiegoVelázquez (1599–1660) zum ersten Mal im deutschsprachigen Raum eine sensationelle Ausstellung. Neben den zauberhaften Bildnissen der Infanten und Infantinnen der eigenen Sammlung, die zu den Highlights des Museums zählen, werden darüber hinaus Hauptwerke des Meisters aus verschiedenen Genres – Küchenstillleben, religiöse Themen, Mythologien und Historien – präsentiert, um das vielfältige Œuvre des Künstlers zu dokumentieren.

Premieren in Wien
Dank prominenter Leihgeber wie dem Prado, der National Gallery in London oder dem Metropolitan Museum in New York werden nicht nur die Porträts mit Gemälden weiterer Genres ergänzt, sondern auch einige weitere Hauptwerke des Malers wie der Rückenakt der "Rokeby Venus", die "Anbetung der Könige" oder "Don Juan de Austria" zum ersten Mal in Wien gezeigt.

Lesen Sie auch