Weltstars im malerischen Grafenegg

Festival

Weltstars im malerischen Grafenegg

Starbariton Thomas Hampson debütiert im Waldviertler Schloss.

Das Musik-Festival Grafenegg, 66 Kilometer nordwestlich von Wien, das vom österreichischen Meisterpianisten Rudolf Buchbinder geleitet wird, öffnet heute mit Haydns berühmtem Oratorium Die Schöpfung seine Pforten; Camilla Tilling, Ian Bostridge und Gerald Finley sind die exquisiten Solisten. Am 29. August debütiert US-Starbariton Thomas Hampson mit Liedern von Schumann und Samuel Barber beim spätsommerlichen Festival.

Diashow: Die Kultur-Highlights des Jahres 2012

Die Kultur-Highlights des Jahres 2012

×