Wien Museum

Zubau geplant

Wien Museum bleibt am Karlsplatz

Ein internationaler zweistufiger Architekturwettbewerb ist geplant.

Das Wien Museum wird am Karlsplatz bleiben. Geplant ist "ein moderner zukunftsweisender Neubau unter Einbeziehung des Haerdtl-Gebäudes", teilte Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny (SPÖ) am Dienstagabend vor Journalisten mit. Damit ist die Standortoption Hauptbahnhof endgültig Geschichte.

Als nächster Schritt soll ein Projektmanagement bestellt werden. Außerdem ist die Durchführung eines internationalen zweistufigen Architekturwettbewerbs geplant.