Wien: Open-Air-Kinos starten durch

Rathaus und Karlsplatz

Wien: Open-Air-Kinos starten durch

Das jährliche Film Festival am Rathausplatz startet diesmal mit Falco.

Bereits zum 24. Mal verwandelt sich der Wiener Rathausplatz vom 28. Juni bis zum 31. August zum filmischen Konzertsaal mit Gourmet-Hotspots. Passend zum ebenfalls an diesem Wochenende stattfindenden Donauinselfest gibt man am Rathausplatz Populäres zum Saisonstart: Falcos Auftritt vor 100.000 Zuschauern am Donauinselfest 1993. Weiteres Programm für die erste Woche: Rigoletto, Tanz, Sammy Davis Jr und der Bettelstudent.

Karlsplatz. Peter Lorre und Reminiszenzen an den dieses Jahr verstorbenen Regisseur Michael Glawogger stellen die Schwerpunkte des zum sechsten Mal stattfindenden Kinos unter Sternen am Karlplatz dar.

Wanderkino. Bis zum 26. 9. ist außerdem Wiens einziges Open-Air-Wanderkino Volxkino unterwegs. Und auch das Schloss Neugebäude lädt mit voll digitalisierten Blockbustern. Alle ­Infos: www.sommerkino.at