28. Februar 2009 09:24
Sexy Einblick
Beyoncé Knowles: Busenblitzer auf Oscar-Bühne

Das sexy Kostümchen saß knapp, die Tanzeinlage mit Hugh Jackman war wild: Die Sängerin zeigte mehr, als sie wollte.

Beyoncé Knowles: Busenblitzer auf Oscar-Bühne
© Reuters

Sexy sollte Beyoncé Knowles Auftritt bei den Oscars zwar sein, doch so viel wollte sie eigentlich nicht zeigen: Im superknappen Kostüm, sinnliches Rot mit viel Pailletten, stand die Sängerin mit Hugh Jackman während der Verleihung der Academy Awards auf der Bühne.

Busenblitzer
Ein heißer Tanz, wenig Platz im Dekolleté: Als Beyoncé sich in Hughs Arme fallen ließ, verrutschte das enge Teil und ihr Nippel lag frei. Busenblitzer auf der Oscar-Bühne!

Nipplegate
Zum Glück war das kleine Malheur während der Live-Übertragung nicht im Fernsehen zu sehen: Janet Jacksons Nipplegate-Affäre beim Super Bowl 2004 zog eine zivilrechtliche Klage nach sich.