Britney-Flop wegen Haar-Mega-GAU

Hass auf Stylisten

Britney-Flop wegen Haar-Mega-GAU

Nachdem Britney Spears schon die Proben für ihren Comeback-Auftritt mehr oder weniger geschmissen hatte - sie war Stunden zu spät und mit einem Drink in der Hand aufgetaucht - sollte zumindest ihr Haar perfekt sitzen. Daher wurde Hair-Stylist Ken Paves, der Liebling der Stars, engagiert. Ein Fehler.

Stylist gab Karriere-Tipps
"Brit hasste ihn in dem Augenblick, in dem er bei der Tür hereinkam", verrät ein Insider dem OK Magazine. Der Spezialist für Promi-Haar steckt seine Nase allzu gerne in die Angelegenheiten seiner Kundschaft, gibt ihnen mit Begeisterung Karriere-Tipps. "Er denkt er ist Manager, nicht nur Friseur", das stieß bei der Pop-Prinzessin auf wenig Gegenliebe. Sie entschloss sich daher, ganz auf Kens Dienste zu verzichten.

Beruhigungsmittel
"Sie wurde schrecklich wütend und schrie alle an - den Stylisten eingeschlossen", berichtet die Sun. Zu wenig Proben, Ärger mit dem Friseur, eine entsetzliche Frisur und die Nervosität vor ihrem ersten großen Auftritt nach Jahren - das war zu viel für Britneys Nerven, sie geriet in Panik. Ein Arzt verabreichte ihre Beruhigungsmittel - und meinte es dabei wohl zu gut. Eine Quelle aus dem Umfeld des Stars verrät: "Britney hat genug genommen, um einen Elefanten niederzustrecken. Sie haben sie beruhigt - aber das war eindeutig zu wirksam."

Fettes Schwein
Die Folge: Britney wirkte auf der Bühne völlig verloren, sah gelangweilt und benommen aus, hatte Mühe ihre Lippen zu dem Playback zu bewegen. Und dann der nächste Schock: Auf einem Bildschirm konnte sie sich während der Performance selber beobachten. Was sie sah, brachte sie völlig aus der Fassung. Als sie von der Bühne ging, schrie sie: "Oh, mein Gott! Ich habe ausgesehen wie ein fettes Schwein!"

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum