Houston-Ex-Mann Bobby Brown erlitt Herzinfarkt

Im Krankenhaus

Houston-Ex-Mann Bobby Brown erlitt Herzinfarkt

Der Ex-Mann von Soul-Diva Whitney Houston, Bobby Brown, hat einen leichten Herzinfarkt erlitten. Der 40-jährige Sänger sei bereits am Dienstag in ein Krankenhaus in Südkalifornien eingeliefert worden, zitierte die Promi-Klatschseite TMZ.com am Mittwoch seine Anwältin Phaedra Parks. Der Herzanfall sei durch "Stress und Diäten" ausgelöst worden. Brown sei "guter Dinge", seine Erkrankung aber ernst. "Ich bin sehr besorgt um ihn". Nach Angaben des Magazins "People" sollte Brown noch im Lauf des Tages aus der Klinik entlassen werden. Der Sänger, dessen größter Hit "My Prerogative" von 1988 war, war nach turbulenter Ehe im April von Houston geschieden worden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum