Lilly Becker muss zum Drogentest

Scheidungs-Drama

Lilly Becker muss zum Drogentest

Der ehemalige Tennis-Star Boris Becker (50) und seine Noch-Ehefrau Lilly (42) trafen sich letzte Woche vor dem Londoner Familiengericht. Dort wurde in erster Linie um das Aufenthaltsbestimmungsrecht für den gemeinsamen Sohn Amadeus (8) gekämpft. Das wurde vorerst Lilly zugesprochen, doch teilen sich beide Parteien weiterhin das gemeinsame Sorgerecht. Der zuständige Richter forderte beide Parteien auf, bis zum nächsten Termin eine Regelung zu finden. Gelingt ihnen das nicht, liegt die Entscheidung bei dem Gericht.

Ist Lilly drogenabhängig?

Nach Informationen der Zeitschrift „Gala“ hat der Richter in diesem Zusammenhang zusätzlich eine Haarprobe für Lilly angeordnet – wegen des Verdachts auf Drogen- oder Alkoholmissbrauch!

Besteht ein solcher Verdacht, ist das Gericht verpflichtet, dem nachzugehen, um so das Wohl des Kindes zu gewährleisten. Bislang ist allerdings noch nicht bekannt, ob es Hinweise zum Verdacht zum Drogenkonsum gibt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum