Sarah Connors Hund verhaftet

Anzeige von Nachbarn

Sarah Connors Hund verhaftet

Der Hund der Sängerin war in Niedersachsen von zu Hause abgehauen und streunte durch den Ort Wildeshausen. Anscheinend belästigte er eine Nachbarin des Popstars, denn diese wusste sich nicht anders zu helfen und rief kurzerhand die Polizei. "Plötzlich lief mir der Hund hinterher und ich hatte Angst vor dem Riesnviech", wird die Frau zitiert.

Die Beamten kannten den Hund schon und brachten ihn zurück zu Sarah Connor, die ihr geliebtes Haustier schon gesucht hatte.

Die Sängerin ist übrigens mit der Neuauflage ihres 2005er-Albums "Christmas In My Heart" an den Start gegangen. Neben den bekannten Tracks ist darauf die neue Single "The Best Side Of Life" zu hören.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 9

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum