19. Jänner 2010 15:04
Gesunde Kilos
Barton: Doppelkinn statt Magerwahn

Fotos: Magerwahn ade – Mischa Barton hat zugelegt!

Barton: Doppelkinn statt Magerwahn
© Photo Press Service, www.photopress.at

Magerwahn, Zusammenbruch, Drogengerüchte, Selbstmordgefahr: Mischa Barton hat ein hartes Jahr hinter sich. Nach einem Klinikaufenthalt (eigenen Aussagen zufolge lediglich wegen eines hartnäckigen Zahnwurzelproblems) geht es für den Skandal-Star endlich wieder bergauf. Das sieht man ihr auch an. Mischa hat ganz schön zugelegt. Zum Glück, denn die 23-Jährige wirkte in der Vergangenheit oft beängstigend dünn.

Am Set von Law & Order: SVU zeigt sie nicht nur, dass ihre Zahnstocher-Haxerln Geschichte sind, sie präsentiert auch ein kleines Doppelkinn. Die Kehrseite der Medaille...

Karriere-Tief
Was die Fotos noch beweisen: Mischa startet jetzt beruflich wieder voll durch. Die Gastrolle als Prostituierte in Law & Order ist ein guter Anfang nach dem Beautiful Life-Flop. Die von Ashton Kutcher produzierte Serie wurde wegen enttäuschender Einschaltquoten nach zwei Folgen eingestellt und ist nun lediglich auf YouTube zu sehen.