Charlene Albert Südafrika

Party in Südafrika

Charlene & Albert lächeln Gerüchte weg

Seit Dienstag weilt das Fürstenpaar in Charlenes Heimat Südafrika.

Drei Tage sah und hörte man nichts mehr vom Fürstenpaar Albert (43) und Charlene (33). Während die Weltpresse über ihren vermeintlichen  Knebelvertrag und seinen bevorstehenden Vaterschaftstest berichtete, schwiegen die Frischvermählten eisern.
Am Dienstagabend tauchten beide in Südafrika auf und nahmen in Durban bei der Eröffnung der 123. IOC-Session zur Vergabe der Olympischen Winterspiele 2018 teil. Sie lächelten entspannt in die Kameras, nur bei der Zeremonie sah man Charlene traurig im Saal sitzend.

Hochzeitsparty
Unbeeindruckt von den Geschichten rund um ihre Hochzeit am Samstag in Monaco bereiten sie nun in Wittstocks Heimat ein zweites rauschendes Fest vor. Heute Abend lädt das Paar im Vorort Umhlanga zum Cocktailempfang. Afrikanische Musik, Zulu-Tänzer und „Boerewors“ (Grillwürste) sollen das Fest am Meer zur Megaparty machen.
Erwartet werden neben europäischem Hochadel auch König Mswati von Swasiland und Zulu-König Goodwill Zwelithi.