Ex-Heidi-Model: Statt Topferl macht Tochter in ...

WAAAS?

Ex-Heidi-Model: Statt Topferl macht Tochter in ...

Ex-GNTM und Dschungel-Kandidatin Sara Kulka ist im Netz dafür bekannt, dass sie ihre Töchter möglichst frei und ohne Hierarchie erziehen möchte. Die Kinder sollen in vielem selbstbestimmt agieren dürfen. Weil das nicht jeder so sieht, haben ihre Postings zum Stillen oder zum Familienbett schon bei einigen Followern, die eher autoritärer orientiert sind, für Wirbel gesorgt.

Viele Diskussionen

Auch jetzt sorgt Sara mit einem Posting für Wirbel. Es geht darin um die Ausscheidungen ihrer jüngeren Tochter Annabell, die 20 Monate alt ist. Die Kleine macht nicht mehr in Windeln, aber auch nicht ins Töpfchen oder Klo. Für das große Geschäft sucht Annabell die Dusche auf! 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Goodbye Windeln... Und dies ist einer der wenigen Abschiede die mir leicht fallen.???? Meine kleine Annabell ist nun mit 20 Monaten trocken geworden. Der Weg bis dahin war nicht immer leicht für mich aber dennoch lohnenswert, denn Annabell hat selbstbestimmt entschieden wann sie auf das Töpfchen gehen möchte. Genauso wie sie selbstbestimmt entschieden hat mit einem Jahr keine Windel mehr zu tragen. Und genau das war öfter für mich eine Schwierigkeit. Denn das hat nicht bedeutet, dass sie trocken war, sie hat natürlich ihren Flüssigkeiten freien Lauf gelassen und das überall???? Zu Hause war es kein Problem für mich, denn wir haben nur kleine Teppiche und ein Wasserbett, das unproblematisch abgezogen wird und dann der Bezug in der Waschmaschine gewaschen wird. Aber unterwegs hat es mich schon ab und zu gestresst. In der Natur war es auch nicht unbedingt störend, ich hatte immer min 2 Wechselhosen mit. Aber zu Besuch bei anderen oder in öffentlichen Räumlichkeiten, war es mir wichtig, dass sie eine Windel trägt, das hat bedeutet ich musste sie überzeugen, nach viel Energie, erklären und begleiten hat sie es verstanden und war bereit eine Windel zu tragen. Ihren Stuhl hat sie mir schon deutlich kommuniziert, als sie knapp ein Jahr war, dennoch wollte sie dazu immer eine ruhige Ecke und nie die Windel dabei anhaben. Bis heute mag sie weder dazu auf die Toilette noch auf das Töpfchen dazu gehen, zu Hause habe ich mit ihr vereinbart in die Dusche zu gehen ????‍♀. Und unterwegs hielt sie sich es an, außer wir sind in vertrauten Umgebungen( bei Omas), da wird auch dann das Bad auch in Anspruch genommen aber nicht die Toilette, das ist auch mit einer der Gründe warum ich immer eine ausreichende Menge an Desinfektion dabei habe.???? Aber zum Urinieren geht sie konstant seit 2 Monaten auf das Töpfchen oder auf die Toilette. Sogar als wir jetzt im Flieger waren, sagte sie mir bei der Landung "Mama muss pullern" Ich erklärte ihr, es geht jetzt nicht und ich kann ihr eine Windel geben und dass sie dort pullern kann. Sie liess sich die Windel ummachen, hielt es aber dennoch eine halbe Stunde an, um dann am Flughafen auf die Toilette zu gehen. ????weiter in den Kommentaren lesen????

Ein Beitrag geteilt von Sara Kulka (@sarakulka_) am

 

Resonanz

"Bis heute mag sie weder dazu auf die Toilette noch auf das Töpfchen dazu gehen, zu Hause habe ich mit ihr vereinbart, in die Dusche zu gehen. Und unterwegs hielt sie sich es an, außer wir sind in vertrauten Umgebungen (bei Omas), da wird auch dann das Bad auch in Anspruch genommen aber nicht die Toilette, das ist auch mit einer der Gründe, warum ich immer eine ausreichende Menge an Desinfektion dabei habe", erklärt Sara über ihre Gewohnheiten. In nur 15 Stunden gab es für dieses sehr intime Post schon über 3.300 Likes und zahlreiche Kommentare.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 8

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum